Aktuelles zur Landesgeflügelschau vom 03. bis 04. November 2018 in Villingen-Schwenningen

Der Kreisverband Villingen, der Ausrichter der zweiten gemeinsamen Landesschau der Landesverbände Baden und Württemberg-Hohenzollern, hat uns mitgeteilt, dass insgesamt 4.501 Einzeltiere, Stämme und Volieren für die Ausstellung gemeldet wurden. Da die Ausstellung zu einem Zeitpunkt stattfindet, an dem viele Lokalschauen innerhalb der beiden Verbände durchgeführt werden, ist die die Zahl der gemeldeten Tiere aus unserer Sicht äußerst zufriedenstellend. Besonders erfreulich für uns ist, dass der Landesverband Württemberg und Hohenzollern mit 2.232 Tieren der zahlenmäßig stärkste Verband ist.

 

Im Einzelnen stehen 12 Volieren und Stämme, 654 Groß und Wassergeflügel, 939 Hühner, 1.1315 Zwerghühner, 78 Wachteln sowie 1.029 Tauben. In der Jugendschau sind 445 Tiere gemeldet.

 

Folgende Sonderschauen sind angeschlossen:

  • Orpingtonhuhn
  • Welsumer und Zwergwelsumer
  • SV.Deutscher Schautauben Gruppe Stuttgart und Schwarzwald
  • Sundheimerhuhn
  • Zwerg Italiener
  • Zwerg New Hampshire
  • SV der Katalanischen Hühnerrassen
  • SV. der Puten und Perlhühner
  • SV. Süddeutscher Farbentauben
  • SV. Barnevelderhühner u. deren Zwergen. Bezirk Baden
  • Araucana-und Zwerg-Araucana-Huhnes
  • Deutscher und Polnischer Langschnäbliger Tümmler
  • SV. Thüringer Farbentauben
  • SV. weißer Zwerg Wyandotten , Gruppe : Baden-Württemberg
  • SV. Deutscher Gänsezüchter
  • SV. Startauben, Gruppe Süd.
  • SV. Reichshühner

 

Die beiden Landesverbände freuen sich gemeinsam mit dem ausrichtenden Kreisverband Villingen auf Ihren Besuch!

 

Öffnungszeiten:
Samstag den 03. November 2018 von 08:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag den 04. November 2018 von 08:00 bis 14:00 Uhr
Die Eröffnung findet am Samstag um 10:00 Uhr statt.

 

Hansjörg Opala
1. Vorsitzender