Gemeinsame Landesgeflügelschau LV Württemberg und LV Baden am 25. und 26. November 2017 Messegelände Ulm – Meldepapiere und Sonderschauen

Es werden folgende Formulare für die 16. Süddeutsche Junggeflügel- und Rassetaubenschau am 25. und 26. November 2017 (Ulm/Messehallen) bereitgestellt:

 

Sonderschauen LV-Schau Württemberg-Hohenzollern 2017

Die gemeinsame LV-Schau Württemberg-Hohenzollern und Baden in Ulm wirft ihre Schatten voraus. Es haben sich schon mehrere Sondervereine mit einer Sonderschau angemeldet. Dies sind im Einzelnen:

 

Geflügel:

  • Brahma, Cochin und Zwerg-Brahma
  • Deutsche Schautauben, Gruppe Stuttgart
  • Rheinländer und Zwerg-Rheinländer
  • SS Deutsche Modeneser, Bezirk Süd
  • SS Deutsche Reichshühner und Deutsche Zwerg-Reichshühner, Gruppe Baden-Württemberg
  • SS Gimpeltauben, Gruppe Südwest
  • SS Krüper und Zwerg-Krüper
  • SS Nürnberger und fränkische Farbentauben, Gruppe Baden-Württemberg
  • SS Startauben, Gruppe Süd
  • SS Thüringer Farbentauben Gruppe Südwest
  • SS Welsumer und Zwerg-Welsumer, Bezirk Süd
  • SV Carneau und Giertauben mit Sottobanca
  • SV d. Z. Süddeutscher Farbentauben
  • SV Elsterpurzler, Gruppe Allgäu
  • SV Puten und Perlhühner
  • SV Sundheimer und Zwerg-Sundheimer
  • SV Zwerg-Italiener

 

Weitere Sonderschauen werden gerne angenommen. Als Kontaktadresse fungiert:

 

Wilhelm Bauer

Schellingstraße 91

72622 Nürtingen

Tel. 07022 – 211 571

Wilhelmbauer@gmx.de